Sie befinden sich hier: Thema: Einstieg Artikel: Thema und Inhalt

Thema und Inhalt der Site

Zuerst sollte man das Thema und den Inhalt der Website erörtern. Damit man schon bei der Konzeption das angesprochenes Publikum berücksichtigt. So unterschiedlich die Themen, so unterschiedlich ist das anzusprechende Publikum. Hat man sich für ein Thema entschieden, so wird man feststellen, daß das Thema zu einem großen Teil meist das Layout (Gestaltung) bestimmt. Ein Beispiel: mit einem düsterem, dunklen Hintergrund mag man zwar Heavy-Metaler ansprechen, aber kaum Hobbyzüchter von Pudeln.

Der nächste logische Schritt wäre, sich Gedanken über den Inhalt und die zu erwartende Menge an Text und Bildern zu machen. Selbst wenn man noch nicht so viel Material beisammen hat, sollte man schon einmal darüber nachdenken, Texte nach Themenbereichen zu gliedern. Hierdurch werden die Einzelseiten kleiner und es sind nicht so viele Bilder auf einer Seite, was insgesamt die Ladezeiten verringert. Sie merken vieleicht jetzt schon, wie wichtig eine genau durchdachte Konzeption sein kann.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist es, einen passenden Namen für den Webauftritt zu finden. Bei einem Webspace-/Hosting Service, der unter anderem den Platz für die Homepage bereitstellt, kann man dann erfragen, ob der gewünschte Domainname noch frei ist. Die Providerwahl ist nicht unwichtig, da neben den anstehenden Kosten, Traffic und Webspace eine wichtige Rolle spielen.

   
Letzte Aktualisierung: 10.04.2018 10:50
© Jörg Montada   Mailto: E-Mails bitte über Kontaktformular!